50 JAHRE FIRMA RICHARD DÖTSCH GMBH

lager.jpg

Die Geschäftsführer Harald Dötsch und Dr. Thomas
Hermann mit dem Firmengründer Richard Dötsch
nach der Verleihung der Ehrenurkunde durch
die IHK Koblenz.

Am 01. Januar 1966 legte Richard Dötsch mit der Firmengründung in Kärlich den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung der heutigen Richard Dötsch GmbH. Das Unternehmen beschäftigte sich zunächst mit dem Vertrieb von Reifen, Heizöl sowie Treib- und Schmierstoffen. Schon nach kurzer Zeit wurde die Firma Fuchs Mineralölwerke GmbH & Co. KG der wichtigste Lieferant im Bereich Schmierstoffe. Der Kundenkreis umfasste in erster Line Unternehmen der Bims- und Betonindustrie im heutigen Landkreis Mayen-Koblenz.

In den darauf folgenden Jahrzehnten wurde gemeinsam mit der Familie und engagierten Mitarbeitern ein erfolgreiches, überregional tätiges Unternehmen geschaffen, das 2008 seinen neuen Firmensitz in Kettig bezogen hat. Die heutigen Geschäftsführer, Harald Dötsch und Dr. Thomas Hermann, haben sich vollständig auf den Vertrieb von Hochleistungsschmierstoffen spezialisiert. Zu den zufriedenen Kunden gehören mittlerweile Unternehmen aus allen Industriezweigen und dem Kraftfahrzeuggewerbe. Seit 2005 gehört das Unternehmen auch zu dem kleinen Kreis der autorisierten Fuchs-Partnerunternehmen.
tankstelle.jpg

Die erste Tankstelle der damaligen
Richard Dötsch KG in Kettig.

Der Dank geht in erster Linie an alle Kunden und Lieferanten, mit denen zum Teil jahrzehntelange sehr gute Geschäftsbeziehungen bestehen. Aber natürlich auch an all die engagierten Mitarbeiter, die den erfolgreichen Weg des Unternehmens in den letzten Jahrzehnten begleitet haben. Diese Erfolgsgeschichte wäre ohne sie nicht möglich gewesen.